|
|
Trauerbegleitung

Trauerbegleitung

Trauer hat seine Zeit und seine eigenen Worte und Gedanken

Die guten Ratschläge der Menschen sind meistens hilfloses Gestammel. Sicher gut gemeint, helfen sie uns aber gar nicht. Denn wer kann denn unsere eigene Trauer verstehen? Kaum einer, denn jeder hat seine eigene Art der Trauer. Ich höre noch die Menschen ‚das ist bald vorbei‘, ‚du wirst sehen, auch für dich schein die Sonne wieder‘, Kopf hoch, da musst du durch‘. Ich höre an dieser Stelle auf, genug der Worte. Es ist die Peinlichkeit, die Unfähigkeit der Leute damit umzugehen. Da sind mir die, die auf die andere Straßenseite gehen noch am liebsten.

Trauerbegleitung ist bei aktiv4life immer auch eine spirituelle Heilung. Zuhören und Heilen.

Meine Geschichte:

2015 ging mein Mann Tom hinüber ohne mich.. das war schwer zu ertragen. Waren wir doch über 50 Jahre zusammen, fühlte ich mich plötzlich amputiert. Mein Glauben an ein Ewiges Leben half mir. Für mich gibt es keinen Tod. Es gibt ein Sterben, die Zeit vor dem Hinüber Gehen. Der Tod ist für mich nur ein ‚beiseite‘ gehen. Meine Erfahrungen, mein Sehen bestärkt mich darin. Und genau da setzte ich bei meinen Klienten an. Ich gebe Ihnen die Kraft, die es braucht um an ein Weiterleben nach dem Tod zu glauben und es auch zu erfahren.

Tags: Angst, Aufarbeiten, Tod, Trauer